• Stickerei
  • Textildruck
  • Lasergravur
  • Referenzen
  • FAQs
  • Kontakt
  • Impressum
 





Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich:

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote des Lieferanten erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Dies gilt auch dann, wenn anders lautende Einkaufsbedingungen des Kunden vorliegen. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform. Mit der Bestellabgabe werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Kundeneigenen Auftrags- und Lieferbedingungen wird hiermit widersprochen.

 

  1. Lieferung

Die Ware wird durch Paketdienst, Spedition oder Botendienst zugestellt. Versandkosten werden lt. Tarif durch den Paketdienst geregelt.
Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden, auch bei „Frei Haus“ Sendungen. Die Gefahr geht auf den Auftraggeber über, sobald die Sendung an die den Transport ausführenden Person oder Unternehmen übergeben worden ist. Wird die Absendung durch ein Verhalten des Kunden verzögert so geht die Gefahr mit der Mitteilung der Versandbereitschaft auf den Kunden über.

Lieferverzug: Im Falle Höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, außergewöhnlicher und unverschuldeter Umstände z.B. Materialbeschaffungsschwierigkeiten, Betriebsstörungen, Streiks, Mangel an Transportmittel, behördliche Eingriffe, Energieversorgungsschwierigkeiten usw. auch wenn sie bei Vorlieferanten eintreten, sind die angegebenen Lieferfristen unverbindlich und müssen neu vereinbart werden. Dies gilt insbesondere bei der Vereinbarung von Fixterminen.

Die Lieferzeiten auf Angeboten sind unverbindlich und setzen die Materialverfügbarkeit voraus. Die in der Auftragsbestätigung genannten Lieferzeiten verstehen sich als geplanter Anliefertermin.

 

3) Abnahmeverzug
Nimmt der Kunde die Lieferung innerhalb einer angemessenen Frist nach Fertigstellung bzw. Avisierung des Versandes nicht prompt ab oder ist ein Versand infolge von Umständen, die der Lieferant nicht zu vertreten hat, längere Zeit unmöglich, dann ist der Lieferant berechtigt, die Lieferung für Rechnung und Gefahr des Auftraggebers auf Lager zu legen.

 

4) Zahlung
Wir gewähren generell ein Zahlungsziel von 21 Tagen. Wir behalten uns vor, bei Neukunden oder Kunden, die vereinbarte Zahlungsziele nicht eingehalten haben, Ware nur gegen Vorauskasse zu liefern.

Unter einem Warenwert von 60,-- brutto liegt werden 12€ Einrichtkosten verrechnet.

Skontoabzug wenn nicht vorher vereinbart werden ausnahmslos Nachverrechnet.

Bei Zielüberschreitung der ausgewiesenen Zahlungsfrist gerät der Kunde automatisch in Zahlungsverzug. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in Höhe von 2% über dem Jeweiligen Diskontsatz unserer Hausbank. Ab der 2. Zahlungserinnerung sind zudem 10€ Spesen zu entrichten.

Tritt in den Vermögensverhältnissen des Kunden eine wesentliche Verschlechterung ein oder wird erst nachträglich bekannt, dass sich der Käufer in schlechten Vermögensverhältnissen befindet, so ist der Verkäufer berechtigt, die Zahlungsbedingungen entsprechend zu ändern oder vom Vertrag zurückzutreten.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fa. Fian GmbH & Co KG. Es steht uns bei Konkursen Aussonderungsrecht zu.
Die Kosten der Eintreibung verspäteter Zahlungen (Mahnspesen, Inkassospesen, Gerichtskosten) trägt der Käufer.

 

5) Angebote, Preise
Alle Preise sind – wenn nicht anders angegeben – Stück- und Nettopreise zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Alle Angebote und Preislisten sind freibleibend und unverbindlich. Sie erlangen ihre Verbindlichkeit erst mit der Bestätigung des Auftrags durch den Lieferanten.

Eine Rückgabe von Sonderanfertigungen sind nicht möglich.

Kosten, die durch nachträgliche Änderungen (Nach Fertiggenehmigung) auf Veranlassung des Auftraggebers entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers, einschl. eines evtl. dadurch verursachten Produktionsmittelstillstandes.

Alle Angebote haben, sofern nicht anders angegeben eine Gültigkeit von 4 Wochen. Im Falle von kurzfristiger außerordentlich stark steigender Rohstoffpreise, besteht keine Verbindlichkeit der Angebotspreise von der Fa. Fian.

 

6) Rücksendungen
Generell besteht kein Anspruch auf Rücksendung korrekt gelieferter Ware. Falls wir die Rücknahme schriftlich akzeptieren, kann die Ware frei Haus an uns zurückgeschickt werden.
Muster die eigens bestellt, und nicht benötigt werden, werden  zum Lieferanten der Fa. Fian GmbH & CoKG mit einer Bearbeitungsgebühr von 20% des Warenwertes verrechnet.

Originalmuster werden grundsätzlich verrechnet. Zur Verfügung gestellte Angebotsmuster können innerhalb von 14 Tage im Original-Zustand zurückgegeben werden, danach nur nach vorheriger Absprache.

Artikel die durch falsche Behandlung unbrauchbar geworden sind, bestickte, bedruckte und gelaserte Ware ist vom Umtausch generell ausgeschlossen.

 

7) Reklamationen
Der Käufer hat die Richtigkeit der Auftragsbestätigung unverzüglich zu prüfen. Wenn ein evtl. Fehler nicht innerhalb von 24 Stunden gemeldet wird, gilt diese Auftragsbestätigung als akzeptiert, auch wenn dadurch die Lieferung nicht wie ursprünglich gewünscht ausfällt.

Mängel und Fehlmengen sind innerhalb von 24 Stunden nach Übergabe der Artikel an der Lieferadresse, versteckte Mängel innerhalb von 2 Tagen nach Entdeckung, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach erhalt der Ware anzuzeigen.

Mängel an Teilen der Lieferung berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

Handelt es sich um einen gerechtfertigten, aber versteckten (z.B. Einlauf über der Toleranz), sind wir auch bei veredelter Ware um eine akzeptable Lösung bemüht. In jedem Fall kann unsere Haftung nicht über den Ersatz der Ware hinausgehen.

Bei allen Textilien ist immer mit leichten Schwankungen von Einfärbung, Größe und Grammatur zu rechnen. Innerhalb der vom jeweiligen Hersteller klar definierten Toleranzen sind solche Schwankungen kein Reklamationsgrund. Es ist zu beachten, dass die Definition der Größen unserer Artikel unterschiedlich angelegt sein können. Ein im Vergleich zu einem anderen Artikel oder Hersteller „zu großes M“ oder „zu kleines XL“ sind kein Reklamationsgrund, dies gilt auch für Farb-Bezeichnungen. Die Farbkäschen im Katalog sind nicht farbverbindlich. Verfärbungen, Veränderungen des Materials, Einlauf und andere Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Waschfehler entstanden sind, sind ebenfalls kein Reklamationsgrund.

8) Fremdware
Für Fremdware wird generell keine Haftung übernommen. Wiederverkäufer sind ausnahmslos für den Zustand und die Kommissionierung der zu veredelten Textilien verantwortlich. Für fehlende Teile übernimmt die Fa. Fian keine Verantwortung.
Nähseiden und Farbdefinitionen sowie Positionen haben klar und deutlich evt. mit Skizze zu erfolgen.

9) Haftungsbeschränkung
Für jede Art von Folgeschäden wird keine Haftung übernommen, soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

10) Urheberrechte
Der Besteller versichert, dass ihm im Falle der Übertragung von Arbeiten an einem Werk an uns, insbesondere bei Bestellung von Reproduktionen und sonstigen Umgestaltungen eines Werkes, das Urheberrecht an diesem Werk zusteht. Er stellt somit jegliche Haftung aus der Verletzung eines etwaigen Urheberrechts oder sonstigen Schutzrechts frei. Mit der Eigentumsübertragung an einem von uns gefertigten Werkstück – Original oder Vervielfältigungsstück – wird das Urheberrecht übertragen.

An unseren Kostenvoranschlägen, Zeichnungen, Bildvorlagen und anderen Unterlagen behalten wir Eigentum- und Urheberrechte vor. Die Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

 

11) Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertragen einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

12) Datenschutz
Der Kunder erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten auf elektronischen Medien gespeichert werden. Das Adressmaterial wird unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zur Erstellung unserer Aussendungen verwendet.

 

13) Impressum
Stickcenter Fian GmbH & CoKG
Industrieparkstr. 21
9300 St.Veit/Glan
+43 4212/300 29

Gerichtsstand St.Veit/Glan
ATU: 611 50 104

 

 

 

 

 

nach oben

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 08:00 bis 16:00
Fr. 08:00 bis 14:00
Anschrift:
Fian GmbH & CoKG
Industrieparkstraße 21
9300 St. Veit/Glan

+43 4212 300 29
office@fian-veredelung.at